Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Tschechien
DruckansichtEmpfehlung versenden

Tschechien: Der Außenhandel hat mit einem Überschuss abgeschlossen

08.07.2009

Den Überschuss hat hauptsächlich das niedrigere Defizit im Handel mit Brennstoffen positiv beeinflusst.
Der Außenhandel ist die Differenz zwischen dem Import und Export. Nach den vorläufigen Ergebnissen ist der Export im Mai um 21,2 Prozent gesunken und der Import ist um 23,2 Prozent gesunken.
Die Analytiker erwarteten einen Überschuss von neun Milliarden Kronen und die Ergebnisse für den Monat Mai seien nicht überraschend gewesen.
Die Geschehnisse in der tschechischen Handelsbilanz bleiben unverändert mit diesem Ergebnis für den Monat Mai. Der Export ist weiterhin schwach und der Import ist noch schlechter dran. Die hohe Korrelation der Exporte mit den Importen hält die äußere Balance, aber die Leistung der Ökonomie sinkt.
Dieses Ergebnis sollte auf die tschechische Währung keinen Einfluss haben. Es sollte aber weiterhin die Entwicklung der Risikoaversion wichtiger sein, da die Steigerung in den vergangenen Tagen um eine Krone abgefallen ist mit dem Potential noch weiter abzuschwächen.
Zum diesjährigen positiven Saldo hat das niedrige Defizit der Handelsbilanz mit Brennstoffen und chemischen Erzeugnissen beigetragen. Es stieg auch der Überschuss im Handel mit Rohstoffen um 1,2 Milliarden Kronen an, im Handel mit Halberzeugnissen und Materialien um 0,4 Milliarden. Der Handel mit Maschinen und Beförderungsmittel ist wiederum um 7,5 Milliarden Kronen gesunken.
DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.