Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Ukraine
DruckansichtEmpfehlung versenden

Einführung von gesetzlichen Mindestlöhnen in der Ukraine

14.04.2008

In der Ukraine wurden zum 01.01.2008 der gesetzlichen Mindestlohn auf 515,00 GRN
Brutto pro Monat angehoben. Am 01.04.2008 erfolgte eine weitere Erhöhung auf 525,00
GRN pro Monat und zum 01.07.2008 erfolgt die nächste Anhebung.

Trotz der gestiegenen Löhne besitzt die Ukraine nach wie vor immer noch das niedrigste Lohnniveau in Osteuropa und ist somit erste Wahl fuer Produktionsverlagerungen innerhalb des europäischen Kontinents. Bei einem derzeitigen Wechselkurs von durchschnittlich 1,00 EUR : 7,70 GRN beträgt der Bruttoleistungslohn eines Produktionsarbeiters im Transkarpatischem Raum der Westukraine ca. 150,00 EUR zzgl. 36,96 % Lohnnebenkosten.
DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.