Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Slowakei> Steuersparen durch Immobilien

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Steuersparen durch Immobilienkauf in der Slowakei

Investieren Sie im Steuerparadies

Eder Herbert, Mehrheitseigentümer der SLC-Beratungsgruppe

Die Slowakei bietet eine einzigartige Möglichkeit mit dem Kauf einer Eigentumswohnung ein gutes Geschäft zu machen.

Hier einmal die Fakten rund um dieses Thema:

  • Immobilien werden in der Slowakei auf 20 Jahre abgeschrieben, nicht auf 67 Jahre wie in Österreich.
  • In Österreich gibt es die so genannte Liebhabereiklausel (das Gesamtgeschäft muss einen Gewinn ergeben, sonst wird das Geschäft als Liebhaberei abgestempelt und ist nicht steuerlich absetzbar). Die Liebhabereiklausel gibt es im Slowakischen Steuerrecht nicht.
  • Die Spekulationsfrist in der Slowakei ist 5 Jahre in Österreich satte 10 Jahre

Interessant ist diese Möglichkeit alle mal, da Sie dadurch eine Wertanlage in der Slowakei erwirtschaften können und aus Geschenk auch noch damit Steuern sparen. Auch in der Slowakei (erinnern Sie sich an einen Artikel von Hrn. Eder betreffend Immobilien in der Ukraine) wird das ganze durch das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Österreich und der Slowakei möglich in dem eindeutig fixiert wurde, dass dort versteuert wird, wo die betreffend Immobilie steht.

Dieser Passus im Doppelbesteuerungsabkommen wird auch dann interessante, wenn Sie Immobilien mit Gewinn verkaufen in der Zukunft. Somit hat sich die Slowakei auch zu einem Land entwickelt, in dem man mit Wertanlagen im Immobilienbereich Wertsteigerungen erzielen kann und gleichzeitig enorm Steuern sparen kann.

Immobilienfinanzierung:
SLC-Europe s.r.o. kümmert sich um die geeignet Finanzierung Ihrer Immobilien in der Slowakei. Wir setzen 30 % Eigenmittel voraus, über den Rest können wir Ihnen eine Kreditfinanzierung in der Slowakei beschaffen.

Immobilienbeschaffung:
SLC-Europe s.r.o. hat sich bereits auf diesem Thema spezialisiert und bietet ihnen gerne ein Beratungsgespräch in Bratislava an, um die Möglichkeiten mit Ihnen zu diskutieren und Ihnen eine geeignet Immobilien zu verschaffen.

Immobilienverwaltung:
SLC-Europe s.r.o. bietet Ihnen auch die Möglichkeit sich nach der Beschaffung der Immobilie um diese zu kümmern, diese für Sie zu vermieten, so dass Sie sich um Ihre Wertanlage nicht kümmern brauchen.

Betreuung in Bratislava

Unsere Experten betreuen Sie gerne in Bratislava

Unsere Erfahrung - Ihr Vorteil:

Wir vom Team der SLC-Europe s.r.o. in der Slowakei betreuen Sie optimal in unseren 3 Büros in Bratislava. Unser Team besteht aus Rechtsanwälten, Steuerberater und Unternehmensberater und wir verfügen über optimale Kenntnisse im Bereich der Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Slowakei und Österreich bzw. Deutschland.

Wir verfügen über ein engmaschiges Netzwerk an Bankenkontakten und Immobilienkontakten um Ihnen eine optimale Immobilie für unser Steuersparmodell empfehlen zu können. SLC-Europe existiert seit 1994 am europäischen Beratungsmarkt und verfügt über wertvolles Wissen rund ums Theme Investement und Steuersparen.

Kommen Sie in eines unserer Beratungsbüros nach vorheriger Terminvereinbarung und lassen Sie sich von unserem Team optimal betreuen. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Eigentumserwerb:
In der Slowakischen Republik ist die Beschränkung des Liegenschaftserwerbs durch Ausländer mit dem EU-Beitritt der Slowakischen Republik weitgehend entfallen. Der Erwerb von Eigentum durch ausländische Personen unterliegt in der Slowakei mit der Ausnahme von landwirtschaftlichen Grundstücken keinen Einschränkungen.

Übergangsbestimmungen:
Während einer Übergangsfrist von sieben Jahren (bis 30. April 2011) können land- und forstwirtschaftliche Grundstücke weiterhin nicht von Ausländern erworben werden, ansonsten ist grundsätzlich Eigentum an Liegenschaften in der Slowakischen Republik möglich. Alle Übertragungen von Liegenschaften nach dem 1. Jänner 2005 unterliegen nicht mehr der Grunderwerbssteuer.

Grundbuch:
In der Slowakischen Republik werden die rechtlichen Verhältnisse an Immobilien im öffentlichen Grundbuch registriert. Das Grundbuchswesen fällt in die Kompetenz von Verwaltungsbehörden (Katastrálny úrad). Der Käufer einer Liegenschaft erwirbt erst mit der Einverleibung des Eigentumsrechts im Grundbuch das Eigentum an einer Liegenschaft.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at

www.slc-europe.bg

www.slc-europe.sk