Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Slowakei> Steuertipps Slowakei> Abschreibungen in der Slowakei

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Abschreibung Slowakei

Abschreibungen bezeichnen Verlust von Unternehmensvermögen meistens durch Alterung oder Verschleiß, in speziellen Fällen auch durch unerwartete Unfälle oder Preisverfall (beim Anlagevermögen). Dies zeigt sich in Buchhaltung eines Unternehmens nach der slowakischen Legislative mit s.g. Berichtigungen zum Vermögen.

Geringwertige Wirtschaftsgüter in der Slowakei

Geringwertige Wirtschaftsgüter können in der Slowakei zum Entstehungszeitpunkt auf einmal, also zu 100 % abgeschrieben werden. Dafür gibt es Betragsgrenzen:

Materielle Investitionen bis zu: 1.700 Euro
Immaterielle Investitionen bis zu: 2.400 Euro

Abschreibungsgruppen

Slowakische Abschreibungsgruppen und deren Abschreibungsdauer

Gruppe

Beispiele

Abschreibungsdauer

1

PKW, Werkzeuge, Busse, Büroausstattung, Büromaschienen

4 Jahre

2

LKW über 1,5 Tonnen, Maschinen

6 Jahre

3

div. Güter laut Gesetz

12 Jahre

4

Gebäude, Hallen, Mobilien

20 Jahre

Beratung vor Ort

Gerne informieren wir unsere Klienten direkt vor Ort in Bratislava über die Abschreibungsmöglichkeiten Ihres Anlagevermögens. Sollten Sie kein Klient von uns sein und dennoch eine Hilfestellung benötigen, dann laden wir Sie gerne auf ein unverbindliches Erstgesrp

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at

www.slc-europe.bg

www.slc-europe.sk