Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Bulgarien

Bulgarien

Hier erfahren Sie alles über Bulgarien.

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

DruckansichtEmpfehlung versenden

Bulgarien: Regierung gewillt, Aktionsplan für termingerechten EU-Beitritt Bulgariens 2007 bis Mitte September umzusetzen

12.06.2006

"Ein Drittel der vorgeschlagenen Schritte muss die Volksversammlung erfüllen", sagt Kunewa. "Zwei Drittel davon sind aber mit der Administration verbunden. Unter den vorgeschlagenen Maßnahmen gibt es keine Überraschungen. Im Aktionsplan sind Maßnahmen in der Energiewirtschaft vorgesehen. Die atomare Sicherheit in der Energiewirtschaft ist eine politische Frage der EU für drei Länder – Bulgarien, Litauen und die Slowakei. Jedes dieser Länder wurde sehr strickt unter die Lupe genommen, wie es seine Bedingungen ausfüllt, und sie sind für alle drei Länder gleich", so Ministerin Kunewa.
Laut Meglena Kunewa sind die Maßnahmen gegen die organisierte Kriminalität hauptsächlich damit verbunden, dass eine detaillierte Analyse gemacht werden muss. Die Vernehmungen des Innenministeriums dürfen nicht aufhören. Der Regierungsplan sieht die Einrichtung verschiedener Strukturen innerhalb des Innenministeriums gegen die organisierte Kriminalität vor. Was die Kritiken in Bereich der Justiz anbelangt, sieht der Maßnahmenpaket ein neues Justizgesetz vor, das die Arbeitsqualität im Gerichtssystem bewerten soll.
"Über die so genannten "roten Zonen" im jüngsten EU-Fortschrittsbericht gibt es nicht besonders viele Gesetze", sagt Europaministerin Kunewa weiter. "Wir müssen solche schaffen und sie auch einsetzen. Ein wichtiger Teil des Regierungsplans ist eine Demonstration des politischen Willens. Gemeint ist, Novellen im Parteigesetz zu verabschieden und nicht zuletzt die Einkommensverhältnisse der Minister und ihrer Stellvertreter zu veröffentlichen. Die anvisierten Maßnahmen müssen bis Mitte September erfüllt werden, damit sie im nächsten Fortschrittsbericht der EU erwähnt werden können. Alles deutet darauf hin, dass Bulgarien termingerecht zum 1. Januar 2007 der EU wird beitreten können, wenn wir den Aktionsplan bis September erfüllen. Dieser Plan der bulgarischen Regierung ist zusammen mit der EU-Kommission erarbeitet worden", betont die bulgarische Europaministerin Meglena Kunewa.

Autorin: Tatjana Obretenowa
Übersetzung: Jaqueline Milanowa
DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.