Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Bulgarien

Bulgarien

Hier erfahren Sie alles über Bulgarien.

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

DruckansichtEmpfehlung versenden

Bulgarien: Europawahl- GERB führt mit 24,48%

08.06.2009

Die Zentrale Wahlkommission der Mitgliederwahl des Europäischen Parlaments der Republik Bulgarien wird die endgültigen Ergebnisse bis zum 10.Juni bekannt geben, GERB führt mit 24,48%.


Es beginnt die große Zählung nach der Europawahl der Bulgaren. Obwohl die Wahlprotokolle zum jetzigen Zeitpunkt zu 100% bearbeitet sind, bleiben noch viele Fragen, wer genau die 17 Europaabgeordneten sein werden, die die nationalen Interessen des Landes im Europäischen Parlament verteidigen werden. Wegen der Möglichkeit der Vorzugsstimme, neben seiner Stimme für eine Partei eine Person zu wählen, und der daraus folgenden möglichen Neuordnung der Kandidaten im Rahmen der Parteilisten, werden die endgültigen Resultate bis 10.Juni bekannt gegeben.



Im Moment sieht das Bild so aus:


GERB- 627.693 Stimmen, 24,48 %


KB- 476.618, 18,59%


DPS- 364.254, 14,21%


Ataka- 307.985, 12,01%


NDSV- 205.145, 8,00%


Blaue Koalition- 204.784, 7,99%


Lider- 146.984, 5,73%


RSZ- 120.280, 4,69%


Koalition Napred- 57.922, 2,26%



In dieser Situation wird die außerparlamentarische Mitte-Rechts-Partei „Bürger für eine europäische Entwicklung Bulgariens“ GERB 5 Plätze im Europaparlament haben, die linke Koalition für Bulgarien KB vier, die liberale Partei der türkischen Minderheit DPS drei und die nationalistische Partei Ataka zwei Plätze. NDSV und die Blaue Koalition aus Mitte-Rechts-Parteien bringen mit Sicherheit jeweils einen Abgeordneten herein und werden sich um den letzten Platz streiten. Der Unterschied zwischen NDSV und der blauen Koalition, die 7,99 % hat, sind nur 361 Stimmen. Die Wahlbeteiligung beträgt 37,45 %.


Die übrigen Parteien und der einzige unabhängige Kandidat haben ein Ergebnis unter 1%. Bei diesen Werten der Wahlergebnisse bekommt die Koalition LIDER aller Wahrscheinlichkeit nach nicht ein einziges Mandat. Es gibt die Option, dass NDSV zwei Mandate bekommt, wurde von der Zentralen Wahlkommission kommentiert. Es wird erwartet, dass morgen die wiederholte Zählung der Wahlprotokolle abgeschlossen wird und die offiziellen Verteilung der Mandaten und Namen der 17 bulgarischen Abgeordneten im neuen europäischen Parlament verkündet werden.


Autor: Maria Walter

DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.