Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung England
Druckansicht

Englische Limited - Aktuelle News und Trends

Hier erfahren Sie von Spezialisten in Sachen Firmengründungen die aktuellen News und Trends

18.03.2007

Englische Limited Gesellschaft in Österreich

Die bei Gründung einer englischen Ltd mit Zweigniederlassung in Österreich oft gewünschte Beschränkung der Haftung auf das Unternehmenskapital bei minimalem Kapitaleinsatz funktioniert aus rechtlichen und praktischen Gründen meist nicht.
21.10.2006

Die Gründung der Ltd. & Co.KG

Beschreibung der Gründungsschrite einer Ltd & CoKG
08.10.2006

Umwandlung einer Englischen Limited & CoKEG in eine SRO & CoKEG

Viele Limitedgründungen sind in Deutschland und Österreich als Limited & CoKEG eingetragen. Was liegt in der heutigen Zeit näher als dieses Konstrukt in eine SRO & CoKEG umzuwandeln.
08.10.2006

Probleme mit Ihrem Limited Gründer ?

Falls Sie mit ihrer Englischen Limited Probleme haben, oder mit ihrer Gründungsagentur nicht zufrieden sind, wir übernehmen ihre Englische Limited in unserem Kundenstamm.
07.10.2006

Die Nachteile der Englische Limited

Der grosse Gründungsboom der englische Limited ist bereits vorbei. Die Englische Limited weisst gravierende Nachteile auf, der einzige noch gültige Vorteil ist die billige Gründungsform. Den Rang unter den Gründung verliert die Englische Limited gegen die slowakische SRO. Lesen Sie warum....

Der Siegeszug der Englischen Limited (Englische Ltd.)

Die Englische Limited (Ltd.) ist aus dem deutschen und österreichischen Markt nicht mehr wegzudenken.

Die weitere Verbreitung und Akzeptanz der Englischen Ltd. (Englischen Limited) ist nicht mehr aufzuhalten.

Möglich macht diese Entwicklung die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs. Danach muss eine Gesellschaft, die in einem Mitgliedsstaat der EU rechtmäßig gegründet (zb. eine Englische Limited) wurde, in jedem anderen Mitgliedsstaat anerkannt werden. Dies war der entscheidende Durchbruch der Limiteds in Österreich und Deutschland.

Bisher konnte eine Gesellschaft, die in einem Mitgliedsstaat gegründet wurde, z.b. eine Englische Limited, ohne dort geschäftlich tätig zu sein, in einem anderen Mitgliedsstaat weder ihren Verwaltungssitz noch eine Zweigniederlassung gründen. Solche Gesellschaften waren nicht rechtsfähig (d.h. sie konnten keine Verträge schließen, nicht klagen, etc.)

Eine Englische Limited kann schnell gegründet werden. Hierfür ist nur ein Mindestkapital von 1 £ erforderlich, schon ist die persönliche Haftung der Gesellschafter beschränkt, wie bei einer österreichischen GmbH. Zur Gründung einer GmbH müssten aber mindestens € 35.000,-- aufgebracht werden. In Deutschland (dort erfordert die Gründung einer GmbH ein Mindestkapital von € 25.000,--) werden heute mehr Englische Limiteds als GmbHs gegründet.

Zweifelsohne besteht auch für Kleinunternehmer ein Bedarf nach beschränkter Haftung, den eine Englische Limited ausgezeichnet abdecken kann. Der reine Gründungsakt in England ist schnell und kostengünstig vollzogen.

Deswegen gibt es derzeit im Internet eine Vielzahl von Gründungsfirmen, meist selbst in Form einer Englischen Limited zu finden. Doch dabei ist eher Vorsicht geboten, denn um diese Englische Ltd. dann auch rechtmässig im Firmenbuch in Österreich einreichen zu können, bedarf es sauberer Dokumenten in beglaubigter Übersetzung.

Dazu kommt, dass die Englische Limited mit Verwaltungssitz im Inland die Bücher nach englischem Recht führen, und die „annual ac-counts" jährlich beim Companies House in England einreichen muss. Außerdem unterliegen die Direktoren einer Ltd. den Haftungsregeln des englischen Rechts.

Auch das englische Recht kennt Kapitalaufbringungs- und -erhaltungsgrundsätze, die eingehalten werden müssen, will man die persönliche Haftung vermeiden. Aus all diesen Gründen empfiehlt sich auch hier, kompetenten Rat einzuholen.

Gemeinsam mit unseren Rechtsanwälten und Steuerberatern führen wir alle diese Dienstleistungen durch, und übergeben Ihnen eine fix und fertig in Österreich eingetragene Englische Limited.

Preisgestaltung der Englischen Limited:

Wenn Sie unsere Preise mit den Billiganbietern vergleichen, dann werden Sie feststellen, dass wir sicherlich nicht mit den Billigangeboten mithalten können. Jedoch hat die Erfahrung gezeigt, dass ein zufriedener Kunde besser für uns ist, als ein Kunde der nach ein paar Wochen feststellen muss, dass er mit den Unterlagen, die er bekommen hat, gar nichts anfangen kann und danach erst recht wieder zahlen muss (für Apostillie, für die Übersetzung des Handeslregisterauszuges, usw.)

Daher ist es uns lieber, wir liefern Ihnen ein Komplettpaket inkl. der Garantie einer österreichischen Firma, dass Sie mit Ihrer Englischen Limited jederzeit in Österreich bzw. Deutschland tätig sein können!

Genießen Sie die Freiheit einer Englischen Limited in Österreich und Deutschland und gründen Sie Ihre englische Firma bei uns!

Lesen Sie unsere weiteren Artikeln zur Englischen Limited:

Englische Limited in Deutschland

Englische Limited in Österreich

Englische Limited und Insolvenz

Englische Limited und Geschäftsführerhaftung

Rechtliches zur Englischen Limited

Bestellen Sie Online Ihre Englische Limited

Englische Limited und deren Formulare

Hier erhalten Kunden von uns eine Sammlung von Formularen für das Company House

278 KB
Bitte drucken Sie die beiden Seiten auf 1 weißes Blatt (Vorder-und Rückseite) und füllen Sie die
Vorderseite gemäß dem beigefügten Muster aus. Auf der Rückseite muss nichts ausgefüllt werden.
309 KB
Hier finden Sie eine deutsche Erklärung zum Formular
134 KB
331 KB

Englische Limited (Ltd.) für Deutschland

Englische Limited (Ltd.) für Deutschland

Nach einem Bericht der Zeitschrift »Capital« (26/2003), in dem auch der Verlag Gentlemen's Digest als Beispiel für eine Limited & Co. KG-Gründung angeführt wird, gründen immer mehr Deutsche eine englische Limited: "Früher fragten zwei bis drei Unternehmer pro Monat wegen der Limited an, heute sind es zwei bis drei pro Tag," sagt Angelika Baumgarte, Leiterin der Rechtsabteilung der Deutsch-Britischen Handelskammer in London. "Den Weg für die verstärkte Nachfrage ebnete der Europäische Gerichtshof. In mehreren Urteilen stellte er klar, dass Gesellschaftsformen wie die britische Ltd., die niederländische BV oder die spanische SL überall in Europa anerkannt werden müssen - und zwar unabhängig von Ihrem Sitz.

Vor allem Mittelständler, Freiberufler und Existenzgründer haben damit die Chance, die für Ihre Geschäfte passende Rechtsform zu importieren. Besonderer Favorit: die britische Limited."

Bisher gibt es keine Publikation, welche die Vor- und Nachteile von Limiteds für deutsche Gründer umfassend beleuchtet. Gentlemen's Digest hat diesen Anlass genutzt, eine Publikation zum Thema aufzulegen. Zudem soll dieses Werk vor einer vorschnellen Gründung ohne Hintergrundwissen schützen. Leider bieten viele Dienstleister meist zu Dumpingpreisen Billiggründungen über das Internet an. Häufig werden hier Gründer nur ausgenommen und dann im Regen stehen gelassen.

Dipl.-Kfm. Stefan Hartmann, ausgewiesener Experte in Unternehmensgründungen und -vermittlungen, hat dieses Buch exklusiv für Gentlemen's Digest verfasst. Es ist für Unternehmer und Existenzgründer geschrieben, die eine adäquate Alternative zur GmbH oder GmbH & Co. KG für ihre unternehmerische Tätigkeit in Deutschland suchen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

 

Die Europäische Kapitalgesellschaft am Beispiel einer Limited & Co.KG.

Die Europäische Kapitalgesellschaft (& Co.KG) am Beispiel einer Limited (& Co. KG) Heidelberger Musterverträge

Basierend auf der durch die jüngste Rechtsprechung des EuGH forcierten Entwicklung kristallisiert sich heraus, dass es eine Freiheit innerhalb der EU für die Wahl von Gesellschaftsformen gibt, deren Grenzen allerdings noch nicht eindeutig gesteckt sind. Ein besonderes Augenmerk kommt der britischen Limited zu, die als „whole purpose"-Gesellschaft für alle Tätigkeiten geeignet ist. Die Gründung erfolgt schnell und preiswert und ist durch die englische Sprache auch innerhalb der EU leicht einsetzbar. Ein Eintrag der Limited in das deutsche Handelsregister findet mittlerweile ohne Probleme statt, auch die Gründung einer Limited & Co. KG und deren Eintragung ist nach deutschem Recht möglich. Dieser Mustervertrag gibt eine reale Gründung wieder, die die Kanzlei des Verfassers durchgeführt hat. Dieses Werk richtet sich insbesondere an größere Unternehmen und deren Berater (Juristen und Steuerberater.

 

143 KB
Druckansicht