Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Bulgarien

Bulgarien

Hier erfahren Sie alles über Bulgarien.

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

DruckansichtEmpfehlung versenden

Bulgarien: Was sagte Borisov, Stanishev und Dogan zu der Wahlnacht?

09.06.2009

Was sagte Borisov, Stanishev und Dogan zu der Wahlnacht?


Wieder haben wir sie geschlagen und erneut werden wir sie schlagen- so Boiko Borisov, der Bürgermeister von Sofia, heute Nacht nach dem Abschluss der Europawahl. Er hofft, dass bis zu den nationalen Wahlen am 5.Juni, GERB es schafft die Menschen zu überzeugen, dass je stabiler die Mehrheit wählt, desto stabiler wird die Verwaltung des Landes sein. Borisov sieht die bulgarische sozialistische Partei BSP, die Partei der türkischen Minderheit DPS und die nationalistische Partei Ataka kategorisch nicht als Koalitionspartner. Er schließt die Möglichkeit nicht aus, dass die Gespräche gemeinsam mit der „Blauen Koalition“ geführt werden.


Die größte Partei in der Regierung erleidet die größten Nachteile, vor allem wegen der Wirtschaftskrise. Das ist die Erklärung der Linken für den zweiten Platz in der prozentualen Ordnung. Dem Ministerpräsident und Vorsitzende der Parlamentarischen Gruppe Koalition für Bulgarien Sergei Stanishev zufolge, hat sich die Zeit als unzureichend erwiesen, dass die Botschaft der Bulgarischen Sozialistischen Partei BSP alle Bulgaren erreicht. Trotzdem bewertet er dessen Kampagne als am überzeugendsten, stärksten, am emotionalsten und mit der besten Europaliste. Stanishev ist der Ansicht, dass die Koalition für Bulgarien deutlich höhere Ergebnisse in den nationalen Wahlen erzielen kann. Die Chance dafür sehen die Sozialisten auch in den Resultaten der Mitte-Rechts-Partei GERB.


Die Abstimmung zeigt, dass es keine echte Alternative zu der Tripel- Koalition gibt, das erklärte Ahmed Dogan, der Gründer der DPS, in der traditionellen Pressekonferenz. Nach ihm sind die erzielten Ergebnisse von DPS beeindruckend im Hinblick des Zweifels und Misstrauens, unter denen die Europawahlen durchgeführt wurden. Die DPS hat sich reale Ziele gesetzt und sie erreicht, meldet Ahmed Dogan. Laut ihm sind die Ergebnisse auch ein klares Indiz für das Ergebnis der parlamentarischen Abstimmung. Nach dem 5. Juni würde sich schwer ein Kabinett von zwei oder drei Parteien bilden. Der Führer von DSP erklärt, dass er nicht wieder der Mandatträger sein will, aber falls es erforderlich ist, wird er es mit Freude machen. Der Erfolg der Europawahlen ist die Wiederbelebung der rechten Kräfte, so Dogan.



Autor: Maria Walter

DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.