Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Asien> Firmengründung Kuwait
Druckansicht

Firmengründung in Kuwait

Firmengründung - Wirtschaft - Steuern - News

2004 wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 7,2 %. Vom BIP entfielen 0,4 % auf die Landwirtschaft, 60,5 % auf die Industrie und 39,1 % auf Dienstleistungen. 1 % aller Erwerbstätigen waren 2003 in der Landwirtschaft beschäftigt. Die Inflation lag im Durchschnitt 2005 bei 1,8 %. Zur Arbeitslosigkeit gibt es keine offiziellen Angaben.

Der Reichtum des Landes basiert auf Erdöl, das seit 1946 gefördert wird. Kuwait ist Mitglied der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC). 94 Prozent der Einnahmen sind von Erdöl abhängig, von dem täglich etwa 2,6 Millionen Barrel gefördert werden. Etwa eine Mio. Barrel werden in den drei Raffinerien des Landes verarbeitet. Am 6. März 2006 gab die Regierung bekannt, dass im Norden des Landes neue bedeutende Erdöl- und Erdgasvorkommen entdeckt worden seien. In zwei Lagerstätten werden insgesamt eine Billion Kubikmeter Gas vermutet; außerdem wurden neue Erdölfelder mit Ressourcen zwischen 10 und 13 Mrd. Barrel erkundet. Damit würde Kuwait erstmals zu einem bedeutenden Erdgasproduzenten werden und könnte zudem seine Erdölreserven um 10 % steigern.

Die Landwirtschaft ist aufgrund der klimatischen Verhältnisse, der Bodenbeschaffenheit und des Wassermangels nur bedingt expansionsfähig. Nur 0,2 % der Staatsfläche werden derzeit über künstliche Bewässerung kultiviert. Angebaut werden für den heimischen Markt Datteln, Melonen und Futterklee. Zur Fleischversorgung werden vor allem Schafe, Ziegen und Rinder gehalten.

Die Importe betrugen 2003 13,3 Mrd. US-$ und kamen größtenteils aus den USA, ferner aus Deutschland, Japan, Saudi-Arabien, der Volksrepublik China und Italien. Unter den Gütern waren zu 42 % Maschinen und Transportausrüstungen, zu 18 % Vorerzeugnisse, zu 14 % Fertigerzeugnisse und zu 13 % Nahrungsmittel.

Die Exporte betrugen 2004 28,9 Mrd. US-$, Hauptabnehmer waren Japan (21 %), Südkorea (15 %), die USA (13 %) und Singapur (12 %). Wichtigste Exportgüter waren mit über 90 % Anteil Erdöl und Erdölprodukte.


Aktuelle News über Kuwait

Druckansicht

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.