Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Bulgarien

Bulgarien

Hier erfahren Sie alles über Bulgarien.

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

Druckansicht

Firmengründung in Bulgarien

Wir sind seit Jahren der "deutschsprachige Spezialist" in Bulgarien und derzeit Marktführer bei Firmengründungen und Consulting in Bulgarien

Herbert Eder, Mehrheitseigentümer der SLC-Beratungsgruppe

Bulgarien hat in den letzten Jahren einen regelrechten Wirtschaftsaufschwung erlangt. Es ist derzeit ein Paradies für ausländische Investoren und Firmengründungen mit ausländischer Beteiligung. Wir gründen seit über 5 Jahren Bulgarische Firmen im Auftrag unserer Kunden in Sofia, Plovdiv und Varna.

Bis zum heutigen Tage sind Firmengründungen in Bulgarien eher der Geheimtipp als der grosse Verkaufshit im Internet, jedoch nur deswegen, weil normale Gründungsagenturen nur auf den "vermeintlichen Steuervorteil" acht nehmen und nicht auf die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Bei einer gesamtwirtschaflichen Betrachungsweise fällt auf, dass Bulgarien über eine grosse Zahl gut ausgebildeter Akademiker verfügt, die eine qualitativ hochwertige Ausbildung haben und für ca. 400 Euro pro Monat enorme Arbeitsleistungen vollbringen. Somit sind wir hier von den Arbeitskräften in einem wahren Billiglohnland.

Ein weiterer Vorteil derzeit in Bulgarien ist, dass Investitionen (Firmenbeteiligungen, Immobilienkäufe ect.) zu einem sehr vernünftigen Preis zu bekommen sind, der jedoch derzeit monatlich steigt. Eine sehr gute Investitionsmöglichkeit ist derzeit der Immobilienkauf. Wir kennen Bulgarien sehr gut, verfügen dort über eine Vielzahl von Nativspeaker und können enorme Renditen im Immboilienpreis für die nächsten 5 Jahre prognostizieren.

Es sei vielleicht noch zu erwähnen, dass derzeit Österreich an der Spitze der Investitionen in Bulgarien liegt und das aus gutem Grund. Es gibt dort eine ausgezeichnete Infrastruktur und tägliche Flugverbindungen zwischen Wien und Sofia.

Warten Sie nicht länger und wagen Sie mit unserer Hilfe den Schritt in den bulgarischen Markt.

Bulgarien in Zahlen

Bulgarien in zahlen begreifen
Bulgarien ist seit dem 1.1. 2007 Mitglied der Europäischen Union. Damit wird ein verlässiger Rechtsrahmen für die Geschäftstätigkeit ausländischer Unternehmen angeboten.
Allgemeine Situation in Bulgarien
Bulgarien ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,6 Millionen Einwohnern. Dieses Land ist ein wichtiges Transitland zwischen Mitteleuropa und dem Nahen Osten.
Politische Situation in Bulgarien
Die Bulgarische Republik ist eine parlamentarische Demokratie mit einer Verfassung, die im Juli 1991 verabschiedet wurde.
Wirtschaftliche Situation in Bulgarien
Die Bulgarische Republik ist eine parlamentarische Demokratie mit einer Verfassung, die im Juli 1991 verabschiedet wurde.

Bank- und Kreditwesen in Bulgarien

Informationen über das Bank- und Kreditwesen
Generelle Informationen, Einlagensicherung, Finanzmarktaufsicht, Kreditsicherheiten in Bulgarien

Gesellschaftsrecht in Bulgarien

Gesellschaftsrecht in Bulgarien
Arten und Unterschiede der Niederlassungen bzw. Gründungen
GmbH - Gründung in Bulgarien
Informationen, Preise, Bestellmöglichkeit.
Inklusive Vorratsgesellschaften
Aktiengesellschaft in Bulgarien
Das Mindestkapital der Aktiengesellschaft beträgt BGN 50.000,- (d.s. ca. EUR 25.000,-). Für Banken-, Versicherungs- und Krankenversicherungs-Aktiengesellschaften wird das Mindestkapital in einem gesonderten Gesetz festgesetzt.
Bulgarischer Markt
Informationen der Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer

Markterschliessung in Bulgarien

Mag. Tsvetomira Bozhilova
CEO SLC-Europe EOOD Bulgarien

Seit über 5 Jahren sind wir fix in Bulgarien vertreten und haben bereits zahlreichen Deutschen und Österreichischen Firmen in Bulgarien geholfen...

Unsere Nativspeaker sind alle bulgarische Staatsbürger und fest in das Wirtschaftsleben in Bulgarien verankert. Unsere Standorte in Bulgarien sind Sofia, Plovdiv und Varna.

Von hier aus operieren wir im gesamten bulgarischen Markt. Sollten Sie Hilfestellungen in Bulgarien benötigen, dann rufen Sie uns einfach an. Neben zahlreichen Marktanalysen können wir Ihnen auch konkret direkt vor Ort helfen. Unser Team spricht Deutsch, Englische, Russisch und Bulgarisch.

Als Mitarbeiterin der Bulgarischen SLC-Europe EOOD kann ich Ihnen die Hilfestellung in deutscher Sprache bieten, die Sie bei einem Markteintritt in Bulgarien benötigen um erfolgreich zu sein. Integriert in ein Expertennetzwerk der SLC-Beratungsgruppe ermöglichen wir Ihnen einen sicheren und Stressfreien Markteintritt in Bulgarien.

Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

In unserem Leitfaden über Firmengründungen in Bulgarien finden Sie alle wichtigen Informationen, damit Ihre Firmengründung ein Erfolg wird.

Dieser Leitfaden ist kostenlos und sie können ihn jederzeit als PDF Downloaden.

Er ersetzt keine persönliche Beratung sondern dient lediglich zur Information an unsere Klienten.

Gerne nehmen wir uns persönlich die Zeit Sie in unserem Büro in Sofia begrüssen zu dürfen. Hier können wir wesentlich gezielter auf Ihre Anliegen eingehen und Sie persönlich Vor-Ort beraten.

Politische Analysen über Bulgarien

Kremena Arabadzhieva
Studentin Politikwissenschaften
Sofia

Die politische Sphäre in Bulgarien hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Die dynamischen Prozesse, von denen wir Beobachter sind, sind nicht zuletzt vom EU- Betritt Bulgariens beeinflusst.

Bulgarien ist Bühne verschiedener Aktionen und zeigt sich als Land, in dem die europäische Migliedschaft sowie Vorteile, als auch Nachteile mit sich gebracht hat.

Ich würde behaupten, dass jeder , der sich mit Politik auskennt, könnte nur zustimmen, dass es nicht so leichte Aufgabe ist, die laufenden, politischen Prozesse in Bulgarien eindeutig zu analysieren.

Leider bleibt Bulgarien eines der Länder, wo vor den Wahlen viel versprochen wird und nach den Wahlen nichts in Wirklichkeit verwandelt wurde. Mit den neuen Wahlen kehrt auch die Hoffnung zurück, dass auch bessere Zeiten kommen würden.

Leider in ganz kurzer Zeit zerplatzt die Luftblase wieder und Bulgarien wird als eines der ärmsten Länder in EU bezeichnet.

Während meines Studiums in Politikwissenschaften versuche ich eine Antwort auf die folgenden Fragen zu finden: In welche Richtung bewegt sich die Politik in Bulgarien? Wird sich die demokratische Einwirkung in voller Kraft zeigen?

Die Politik wird immer vielseitiger und nur mit der Zeit wird sich zeigen, ob Bulgarien auf dem richtigen Weg zu der so gewünschten, richtigen Demokratie ist.

Aktuelle News aus Bulgarien

Hier erfahren Sie Trends und News über die Wirtschaftsentwicklungen und Eu-Verhandlungen von Bulgarien.

01.06.2010

Bulgarin: Mindestlohn in Bulgarien

Das Mindestlohn in Bulgarien ist niedriger als die offizielle Armitsgrenze.
19.05.2010

Bulgarien: 9% Rückgang der Immobilienpreise in Sofia für die ersten drei Monate

In Malinova dolina sind die billigsten
18.05.2010

Bulgarien: Die Labour-Code (LC) ist sehr veraltet

Die Labour-Code (LC) ist sehr veraltet, es ist für alte Unternehmen gemeint, sagte Radan Kanev des DSB.
14.05.2010

Bulgarien:Die EU Kommission ist zufrieden mit der Finanzpolitik von Bulgarien

Die Regierung hält das Budget fest.
20.04.2010

Bulgarien:Meglena Kuneva wird den Verkehrskomissar beraten.

She hat den Vorschlag mit grosser Freude angenommen
19.04.2010

Bulgarien: Die Flughäfen in Sofia, Provdiv und Burgas sind schon in Betrieb

Das Flughafen in Varna bleibt bis zum 21.30Uhr geschlossen..
18.04.2010

Bulgarien: Flughafen Sofia und Plovdiv sind auf

Europa ist weiterhin blockiert
17.04.2010

Bulgarien: Bojko für Obama: Ich hatte das Gefühl, dass wir eine lange Zeit zusammengearbeitet haben

Bojko Borissow war sehr beeindruckt von der Persönlichkeit des Obama. Nach seinem Treffen mit Bush in Prag sagte der bulgarische Regierungschef :
16.04.2010

Bulgarien: Alle zum Staatsanwalt, brüllte Borissov

"Lassen sie uns alle die, die Bulgare ausgeraubt haben, ins Gefängnis zu bringen"
14.03.2010

Bulgarien: UDK (CDC) akzeptiert nicht das heuchlerische Benehmen von Parvanov

Bulgarien braucht einen neuen Präsident, sagten die Blauen in einer Erklärung
Seite 
<<<°1°2°3°4°5°6°7°8°9°10°11°>>>

Investitionsrecht

Mag. Kristina Kenarova, Rechtsanwälting der SLC-Beratungsgruppe in Plovdiv

Grundlage ist das Gesetz über die ausländischen Investitionen vom 24. Oktober 1997
o Im Einklang mit den internationalen Normen
o Sicherung noch günstigerer Investitionsregelungen
* Definition: Ausländische Investoren


Nach dem Gesetz über die ausländischen Investitionen sind ausländische Investoren:
o Rechtspersonen, die in Bulgarien nicht registriert sind;
o Gesellschaften, die keine Rechtspersonen darstellen und die im Ausland registriert sind;
o Natürliche Personen, die ausländische Staatsbürger mit ständigem Wohnsitz im Ausland sind.


Investitionsformen:

  • Aktien und Beteiligungen an Handelsgesellschaften
  • Eigentumsrecht an Gebäuden und beschränktes Eigentumsrecht
  • Eigentumsrecht und beschränktes Eigentumsrecht an Mobilien, wenn diese als Anlagevermögen angesehen werden
  • Eigentumsrecht an Betrieben und deren Teilen nach dem Gesetz über die Umstrukturierung und Privatisierung staatlicher und kommunaler Unternehmen
  • Wertpapiere einschl. Schuldverschreibungen und Schuldscheine sowie deren abgeleitete Instrumente, herausgegeben durch den Staat, die Gemeinden oder durch andere bulgarische Rechtspersonen, mit einer Laufzeit von wenigstens 6 Monaten
  • Darlehen einschließlich in Form von Finanzleasing mit einer Laufzeit von wenigstens 12 Monaten
  • Geistige Eigentumsrechte - Urheberrechte bzw. von ihnen abgeleitete Rechte, geschützte Erfindungen, Nutzmuster, Warenzeichen, Marken für Dienstleistungen und Gebrauchsmuster
  • Rechte nach Konzessionsverträgen und Managementverträge

Druckansicht

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.