Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Asien> Firmengründung Jemen
Druckansicht

Firmengründung in Jemen

Firmengründung - Wirtschaft - Steuern - News

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs 2004 um 2,7 %. Die Landwirtschaft hatte einen Anteil von 14 %, die Industrie von 38 % und der Dienstleistungssektor von 49 % am BIP. Beschäftigt waren 1999 48,5 % der Bevölkerung in der Landwirtschaft, 15,1 % in der Industrie und 36,4 % im Dienstleistungssektor. Die Arbeitslosigkeit lag 2003 im Durchschnitt bei 25 % und die Inflation bei 17,7 %. 2003 entfielen 5,5 % des BIP auf das Gesundheitswesen, 9,6 % auf das Bildungswesen und 7,1 % auf das Militär.

2003 umfasste der Import zu 26 % Maschinen und Transportausrüstungen, zu 24 % Nahrungsmittel und Lebendvieh und zu 16 % bearbeitete Waren. Sie stammten zu 14 % aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, zu 11 % aus Saudi-Arabien, zu 8 % aus Kuwait, zu 6 % aus den USA und zu 5 % aus Indien.

Der Export umfasste zu 90 % Erdöl und -produkte. Er ging zu 32 % in die Volksrepublik China, zu 10 % nach Indien, zu 5 % in die Republik Korea und zu 4 % nach Singapur.

Aktuelle News über Jemen

Druckansicht

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.