Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Asien> Firmengründung Taiwan
Druckansicht

Taiwan - Firmengründung

Detailinformationen über Firmengründungen in Taiwan

Taiwan ist eine sehr dicht besiedelte Insel südöstlich von China. Offizieller Name des Landes ist nach wie vor Republik China (Republic of China, ROC).


Die Volksrepublik China (People's Republic of China, PRC) betrachtet Taiwan als Teil ihres Staatsgebietes, über das sie freilich keine Herrschaft ausübt. Die meisten Staaten der Welt und internationale Organisationen erkennen Taiwan diplomatisch nicht als eigenen Staat an.


Taiwan funktioniert wie jedes andere Staatswesen, mit eigenem Territorium, einer eigenen, demokratisch legitimierten Regierung, Steuer- und militärischer Hoheit. Taiwan ist heute der 7-größte Auslandsinvestor weltweit und unter den größten 15 Handelsnationen zu finden.

Taiwan wuchs im 20. Jahrhundert vom Billiglohnparadies (Textilien etc.) zum entwickelten Hochpreisland; dieser Aufschwung ist vor allem der Computer- und Elektronikindustrie zuzurechnen. In vielen Sparten ist die lokale Industrie Weltmarktführer oder unter den weltwichtigsten Produzenten zu finden. Ausländischen Investoren bietet Taiwan ein entwickeltes Rechtssystem, eine attraktive Steuergesetzgebung, großes technisches Know-how, eine gute Infrastruktur und eine günstige geographische Lage im asiatischen Raum.
In den letzten Jahrzehnten lag das Wirtschaftswachstum selten unter 6%, in den 70er und 80er Jahren wurden teilweise zweistellige Zuwachsraten erzielt, Vollbeschäftigung war die Regel, und die Inflationsrate lag in den letzten 20 Jahren stabil unter zumeist 4%.


2001 war das erste Rezessionsjahr in Taiwans Geschichte (-2,2%), hervorgerufen durch den Einbruch des Technologiemarktes und die Wirtschaftsflaute im Exportmarkt USA. Seit Beginn 2002 (+3,6%) ist eine breitgelegene Erholung im Gange, die 2003 (+3,2%) durch S.A.R.S etwas gebremst wurde, vor allem einige Produktgruppen in der IT-Branche, aber auch Stahl und Plastik boomen. 2005 gab es ein Wachstum von 3,7%, 2004 erreichte das Wachstum 5,7% und für 2006 werden von den Experten 4,3% prognostiziert.

Ein Service der AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH (AWO)

Aktuelle Wirtschaftsnews aus Taiwan

01.01.2008

Armut und Globalisierung in Taiwan

31.10.2007

Taiwan und Biotechnologie: noch ein Anlauf

Erinnern Sie sich an den Biotechnologie-Boom? Nach dem Platzen der IT-Blase 2001 verkündeten die angeschlagenen Wagniskapitalgeber im Silicon Valley Biotechnologie sei die neue Erfolgsgarantie. Taiwan war von Anfang an mit dabei. 2002 allein gab es 10 Symposien und mehrere Milliarden von der Regierung zur Förderung von Biotech-Projekten. Auch eine österreichische Delegation mischte damals mit, und hatte große Hoffnungen.
31.10.2007

Photovoltaik Update

Es war von Anfang an klar, dass Taiwan ein Player von Weltrang in der Solarindustrie sein würde (obgleich niemand mit so starker Konkurrenz aus China gerechnet hatte.) Der Wirtschaftsminister hat am 26. Oktober die Projektionen für die nächsten Jahre vorgestellt

Firmengründung in Taiwan

Werden Sie unser Partner im Expertennetzwerk der SLC-Europe.com

Die Suchmaschinen haben uns als hochwertigen Informationsdienst anerkannt und daher finden Sie uns unter den Top-Positionen in den Suchmaschinen. Der Suchbegriff "Firmengründung in Asien" erscheint bei Google unter den TOP10. Nutzen Sie diesen Effekt und werden Sie Partner im SLC-Expertennetzwerk.

Sie haben die Möglichkeit um 50 Euro / Monat oder einer Provisionsvereinbarung auf dieser Seite über unser Redaktionssystem täglich neues News bzw. Angebote Ihres Unternehmens zu präsentieren. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne ausführlich.

Druckansicht

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.