Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Tschechien> GmbH in Tschechien
Druckansicht

Firmengründung in Tschechien

Fullservice bei Ihrer Firmengründung in Brünn

Firmengründer gibt es wie Sand am Meer...

.... doch einen qualifizierten deutschsprachigen Unternehmensberater in Tschechien zu finden wird schwer.

Die Star Light Consulting GmbH & CoKEG ist eine eingetragene österreichische Unternehmensberatung mit gültiger Konzession und eine gültigen Wirtschaftskammer Beraternummer. Mehr Sicherheit können Sie am Markt nicht finden, dass Ihre Firmengründung fachlich von hochqualifizierten Mitarbeitern durchgeführt. Alle Berater die Star Light Consulting GmbH & CoKEG haben mindestens 10 Jahre fachlichen Background und kommen vorwiegend aus dem Bankenbereich.

Des weiteren haben wir von unserer Konzession her die selbe Verschwiegenheitspflicht wie Rechtsanwälte und Steuerberater, die auch von einem Gericht nicht aufgehoben werden kann, außer Sie als unser Mandant entbinden und davon.

Fragen Sie bei den div. Firmengründern nach, ob Sie die selbe Verschwiegenheitspflicht wie wir haben und nehmen Sie nur Gründer, die gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet sind!

Die SLC-Europe s.r.o. in Bratislava und Brünn ist eine Tochter der Star Light Consulting S.L., die auch die Holding für die Star Light Consulting GmbH & CoKEG in Österreich ist.

Firmengründung in Brünn

Unser Firmengründungsangebot in Brünn

  • Beratung unter Berücksichtigung der Doppelbesteuerungsabkommen
  • Beschaffung des Gewerbescheines
  • Firmengründung in Brünn inkl. aller Kosten und Gebühren
    (Gründung durch einen deutschsprachigen Notar in Bratislava)
  • Übersetzung des Gesellschaftsvertrages auf Deutsch
  • Konto bei renommierter Bank in Brünn
    Deutschsprachiges Internet, Deutschsprachige Kundenbetreuung, Bankomatkarte
  • Fullservice in deutscher Sprache von allen Mitarbeitern
    (Unternehmensberatung, Steuerberatung, Rechtsberatung)

um Euro 1.980,--

Wir existieren seit 1994 und betreuen unser Kunden auch nach der Gründung

Alle Tätigkeiten können mit Vollmacht erledigt werden, d.h. die persönliche Anwesenheit des Mandanten ist nicht erforderlich.

Vorratsgesellschaften / Ready Made Companies

Vorratsgesellschaften innerhalb von 4 Stunden fertig


Der Erwerb einer Vorratsgesellschaft kann mehrere Vorteile bringen:

  • Zeitfaktor - eine bereits gegründete Firma kann sofort handeln. Bis der neue Geschäftsführer alle Erfordernisse (Einholen des Führungszeugnisses aus dem Heimatland) erfüllt, kann die Firma nach Bedarf noch durch den bisherigen Geschäftsführer handeln
  • die sog. "Gründerhaftung" entfällt
  • die Gründungsformalitäten sind bereits erfolgt
  • das Stammkapital wurde bei der Gründung voll eingezahlt - keine Kapitalbindung während der Gründungsphase; bei Firmen mit mehreren Gesellschaftern müssen die Gesellschafter mit geringem Anteil nicht mehr für die nicht geleisteten Einlagen der Hauptgesellschafter mithaften.
  • eine Vorratsgesellschaft mit Sitz in Tschechien kann uneingeschränkt für den Immobilienerwerb verwendet werden

Allerdings kann es auch Nachteile geben:

  • eine Vorratsgesellschaft kann nicht massgeschneidert sein, wie es bei der Neugründung der Fall ist.

Unsere Vorratsgesellschaften sind bereits im Handelsregister eingetragen und beim Finanzamt registriert. Es wurde bisher keine Tätigkeit aufgenommen, die Vorratsgesellschaften sind demnach unvorbelastet. Der einzige Aufwand waren ggf. die Gründungsaufwendungen.

Beratungshotline für eine Firmengründung in Bratislava

Österreich: 01-205 10 85 128

Deutschland: 0800 / 10 14 66 16

Spanien: 0971 579965 (international: +34 971 579965)

Bratislava: 2 20861572 (international: +421 2 20861572)

Alle Hotlinenummern sind 24 Stunden besetzt und deutschsprachig!

Druckansicht

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.