Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung England> Limited & CoKG
Druckansicht

Limited & CoKG

Erklärung zur Limited & COKG

Gründung einer Ltd. & Co.KG

Die Gründung erfolgt in drei Schritten:

  1. Gründung der Limited Company und Eintragung in das englische Handelsregister
  2. Ausfertigung des KG-Vertrages
  3. Eintragung der Ltd. & Co KEG in das deutsche Handelsregister und Gewerbeanmeldung:

Der Gesellschaftsvertrag:

Die KG wird durch den Abschluss eines Gesellschaftsvertrages zwischen den beteiligten Gesellschaftern gegründet. Der Gesellschaftsvertrag ist formfrei, sollte jedoch schriftlich verfasst werden. Sollten Sie der Geschäftsführer und Eigentümer der Englische Limited als auch der Kommanditist der KG sein, empfehlen wir sogar die notarielle Beglaubigung des Vertrages

Der Gesellschaftervertrag muss nachstehende Mindestinhalte haben:

  • Vereinbarung eines gemeinsamen Zweigs, zu dessen Förderung sich die Gesellschaft verpflichtet haben
  • Gemeinschaftliche Firma, unter der das Handelsgewerbe betrieben werden soll
  • Nennung der Person des Komplementärs sowie des Kommanditisten
  • Höhe der Einlage, auf die die Haftung des Kommanditisten beschränkt ist
  • Ferner sollte der Gesellschaftsvertrag ggf. Regelungen über die Geschäftsführung oder Vertretungsbefugnis, die Kündigung und das Ausscheiden eines Gesellschafters, Entnahmen, eingebrachte Sachen, Grundstücke sowie auch ggf. eine Schiedsgerichtsklausel enthalten. Jedoch ist zu beachten, dass dann der Gesellschaftsvertrag ausnahmsweise formbedürftig ist, wenn ein Gesellschafter darin eine Verpflichtung übernimmt (bspw. ein Grundstück wird in die Gesellschaft eingebracht), die nur in bestimmter Form übernommen werden kann.


Eintragung der Ltd. & Co KEG in das deutsche Handelsregister und Gewerbeanmeldung:

Die Firma der Gesellschaft ist vor oder unverzüglich nach Beginn der Geschäftstätigkeit von sämtlichen Gesellschaftern - Kommanditist und Komplementär - zum Handelsregister anzumelden. Die Anmeldung muss die Namen der Gesellschafter - inkl. Adresse, Geburtsdatum, die Firma und deren Sitz, Zeitpunkt der Entstehung der Gesellschaft, Höhe der Einlage des Kommanditisten, ggf. Abweichungen von den Vertretungsverhältnissen sowie der Geschäftszweig enthalten und von einem Notar beglaubigt werden.

Zu beachten ist unbedingt, dass für die Ltd. & CoKG die Haftungsbeschränkung erst mit vollzogener Handelsregisteranmeldung greift!

Druckansicht