Star Light Consulting
SLC
SLC> Lexikon> Englische Limited

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansicht
Frage:
Limited & CoKEG

Limited & CoKEG

Die Limited & Co KG ist eine Unternehmensrechtsform. Es handelt sich um eine Mischform, wie die "GmbH & Co KG", die die Vorteile einer Limited mit der KG (Kommanditgesellschaft) vereint. Dabei handelt es sich um eine deutsche Kommanditgesellschaft, an der eine englische Limited Company als Komplementär beteiligt ist. Bei Kleinunternehmen als Einmann-Ltd. & Co KG ist der Alleingesellschafter der Limited Company auch einziger Kommanditist. Zum Erwerb der Rechtsfähigkeit ist sie beim zuständigen Amtsgericht ins deutsche Handelsregister einzutragen.

Die Limited kann ins deutsche Handelsregister eingetragen werden, wenn diese eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland unterhält und die Limited in der Europäischen Union gegründet wurde. In diesen Fall wird die Limited wie eine GmbH steuerlich veranlagt.

Seit August 2005 sind auch letzte Zweifel an der Eintragungsfähigkeit einer Limited & Co KG in ein deutsches Handelsregister beseitigt. Das Landgericht Bielefeld hat die Limited & Co KG akzeptiert und als Rechtsmittelgericht des AG Bad Oeynhausen dessen Entscheidung aufgehoben. Nach dem aktuellen Urteil kann Komplementär einer KG jeder sein, der auch Gesellschafter einer OHG sein kann. Und das ist nach geltendem Recht jede natürliche und juristische Person. (Die vom untergeordneten Landgericht Bad Oyenhausen im Beschluss vom 15. März 2005 geäußerten Bedenken gegen die Eintragung einer Ltd. & Co KG in das Handelsregister - entgegen der eine Eintragung bejahenden Praxis der meisten Registergerichte in der Bundesrepublik - sind durch die Entscheidung des LG Bielefeld nunmehr obsolet.)

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 5. November 2002 entschieden, dass beispielsweise britische Limited Companies (Ltd.) in der gesamten EU voll rechtsfähig sind, auch wenn im Herkunftsland keine Geschäfte getätigt werden. Mit Urteil vom 13. März 2003 hat sich der Bundesgerichtshof (BGH) diesen Vorgaben unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung angeschlossen.

 

Quelle: Wikipedia

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansicht

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.