Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Slowakei> Steuertipps Slowakei

Workshop

Besuchen Sie einen unserer Businessworkshops auf Mallorca oder Zypern. Namhafte Experten refererieren über Steuerrecht, Unternehmensverlagerung usw.

DruckansichtEmpfehlung versenden

Slowakei: Neue Steuergesetze ab Herbst

24.06.2007

Rechnungslegung:
Laut bisheriger Gesetzeslage konnte die Buchungsperiode vom Wirtschaftsjahr zum Kalenderjahr erst ab dem 2. Jahr abweichen. Im Konkreten bedeutete dies: Bei einer Neugründung musste im 1. Jahr dennoch am 31.12. eingereicht werden , das Wirtschaftsjahr konnte erst ab dem zweiten Jahr genutzt werden.


Ab dem 1.1.2008 gibt es die Möglichkeit, die Änderung der Buchungsperiode vom Kalenderjahr auf ein Wirtschaftsjahr schon ab der Gründung der Gesellschaft zu nützen.


Vermietung:
Ab 1. September 2007 müssen sich natürliche Personen innerhalb von 30 Tagen ab dem Beginn einer Immobilienvermittlung beim Finanzamt registrieren. Achtung, dies gilt auch für ausländische Personen, die in der Slowakei eine Immobilie vermieten.


Steuererklärung:
Nachträgliche Steuererklärungen, die die Steuerpflicht reduzieren, können bis spätestens vier Jahren ab dem Jahr der entstehenden Steuerpflicht eingereicht werden.


Ausnahme: Falls der Steuerpflichtige mehr als zwölf Monate mit seinen Steuerzahlungen in Verzug ist und diese Steuerpflicht mehr als 1.000.000 SKK beträgt, so muss das Finanzamt Konkursanmeldung bei Gericht vorlegen.

DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at

www.slc-europe.bg

www.slc-europe.sk