Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Polen
DruckansichtEmpfehlung versenden

Polen: NBP erwartet die Senkung von Bruttoinlandsprodukt im Vergleich zu dem vergangenen Jahr

29.06.2009

„Das dritte Vierteljahr wird ein Vierteljahr mit dem kleineren Anstieg von Bruttoinlandprodukt. Wir erwarten die Senkung in dem dritten Vierteljahr“ – sagte am Montag Jacek Kotlowski, der Vizedirektor für die Prognosen und Projektionen bei der polnischen Nationalbank.
Nach dem Rapport, das am Freitag von der polnischen Nationalbank publiziert worden ist, der polnische Wirtschaftswachstum beträgt 0,4 %. In nächsten Jahren sollte schon besser sein, im Jahr 2010 sollte um 1,4% wachsen und im Jahr 2011 –schon um 3,4%. Diese Prognose ist konvergierend damit, was es früher zum Thema Polen in den Rapporten der internationalen Rapporten gab, u.a. der Weltbank.
Im Laufe der nächsten drei Jahren wird die Inflation systematisch sinken - in diesem Jahr beträgt 3,2%, und im Jahre 2011 soll wieder zu dem Niveau 2% sinken.
Nach der polnischen Nationalbank wird sicher die Arbeitslosigkeit wachsen, die in 2011 13,2 % betragen wird (das ist weniger als in dem letzten Rapport der polnischen Nationalbank von Februar des laufenden Jahres.)
Nach der Meinung von Jacek Kotlowski wichtiges Gefahr für polnische Wirtschat, die unsicher Situation der Länder, mit denen Polen Geschäfte führt.
DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.