Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Asien> Firmengründung Hongkong> Steuerparadies Hongkong
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Steuerparadies Hongkong

Hongkong. Befürchtungen, die ehemalige britische Kolonie würde nach der Rückgabe an China steuerlich unattraktiver werden, haben sich nicht bewahrheitet. Im Gegenteil: Die Abgaben sinken weiter. In diesem Jahr wurde der Spitzensatz der Einkommensteuer von 19 auf 17 Prozent reduziert. Der Mercer-Studie über Steuersätze zufolge bleiben in Hongkong von einem 91 000-Dollar-Bruttogehalt 85,8 Prozent übrig (siehe Tabelle links). Zinsen oder Dividenden können ansässige Anleger gar komplett steuerfrei einstreichen. Im Oktober hat Verwaltungschef Donald Tsang angesichts eines überraschend hohen Budgetüberschusses weitere Bonbons für Privatleute angekündigt. Eines bekommen auch Unternehmer: Die Gewinnsteuer soll von 17,5 auf 16,5 Prozent fallen.

Quelle: Wiwo.de
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.