Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Steuerstrafrecht in Europa
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Steuerstrafrecht in Europa

Im wirklichen Leben sehen die Damen von der Steuerfahndung meist alt, klein und dicklich aus!

Steuerhinterziehung und Abgabenkürzungen gab es schon immer. Derzeit bemerkt man jedoch in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union eine sehr hohe politische Verantwortung gerade im Bereich der Steuerhinterziehung. Man findet eine Vielzahl neuer Steuergesetze, alle Länder sind gerade emsig dabei die letzten Schwachstellen der Steuersysteme zu beseitigen. Die Europäische Union reformiert die Länderübergreifenden Prüfungsszenarien und erweitert die internationalen Amts- und Rechtshilfeabkommen.

Diese Maßnahmen alleine reichen jedoch nicht aus, um Steuerverkürzungen wirksam entgegenzutreten.

Erforderlich ist der verstärkte und vor allem effektivere Einsatz des Strafrechts um das Finanzaufkommen der Europäischen Union weitesgehend zu sichern.

Wir werden uns in den nachfolgenden Wochen mit den unterschiedlichen Steuerstrafrechten der Europäischen Union befassen und diesbezügliche Artikel hier vorstellen.

Ein weiterer grosser Augenmerk wird auf die Kontrollmöglichkeiten in den jeweiligen Ländern gelegt. Des weiteren haben Sie auch die Möglichkeit Erfahrungen diesbezüglich zu kommunizieren.

Unsere Experten freuen sich bereits auf regen Diskussionen und fachlich fundierte Artikel.

In Kürze lesen Sie folgende Fachartikel hier....

Das dänische Steuerstrafrecht
Das deutsche Steuerstrafrecht
Das englische Steuerstrafrecht
Das griechische Steuerstrafrecht
Das österreichische Finanzstrafrecht
Das spanische Steuerstrafrecht

Fachartikel zum Steuerstrafrecht in Europa

Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung in Österreich
Gestohlene Daten, wackelndes Bankgeheimnis. Was SLC-Europe bereits in zahlreichen Vorträgen dokumentiert hat, wird bittere Gewissheit. Die Zeiten für Schwarzgeldkontenbesitzer sind nicht gerade rosig. Sie können auch die Flucht nach vorne machen und sich bei der Finanz selbst melden.
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.