Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Tschechien
DruckansichtEmpfehlung versenden

Tschechien: Das Verteidigungsministerium bekommt weniger Geld im Jahr 2010

15.06.2009

Diese neue Regelung bestimmte die Regierung. Nach den neuesten Bestimmungen sollen die Soldaten im Jahr 2010 49 Milliarden Kronen bekommen im Gegensatz zu diesem Jahr 56 Milliarden Kronen.
Das Verteidigungsministerium muss nun anfangen zu sparen. Gespart wird zum Beispiel bei den Reparaturkosten der jetzigen veralteten Technik und bei der Erhaltung einiger Liegenschaften. Das Sparprogramm soll nicht die grundlegende Modernisierung einiger Prozesse betreffen. Es ist weiterhin ein Einkauf von neuen Transportmitteln geplant, der in den nächsten Jahren rund 14, 4 Milliarden Kronen kosten soll. Die Armee soll auch vier Transportflugzeuge Casa C-295M für 3,5 Milliarden erhalten.
Die Verteidigung verwendet mehr als die Hälfte des Geldes für Löhne, weitere 30 % für den Betrieb und die übrigen 20 % sind zur Deckung der Investitionen bestimmt.
Das Verteidigungsministerium plant schon mögliche Schritte, wie sie mit weniger Geld auskommen soll ab dem nächsten Jahr. Eine Möglichkeit ist die Entlassung von Beschäftigten. Die Armee hatte am Anfang des Jahres 24 000 Soldaten und im Jahr 2018 sollten es 26 000 Soldaten sein. Aber leider wird diese Vision durch diese neue Bestimmung wahrscheinlich nicht möglich sein.
DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.