Star Light Consulting
SLC
SLC> Firmengründung Europa> Firmengründung Tschechien
DruckansichtEmpfehlung versenden

Tschechien: Im Jahr 2009 begann die Wirtschaft mit erfreulichen Ergebnissen und mit vielen Arbeitslosen

16.06.2009

Der Grund für diese erfreuliche Bilanz ist das niedrige Haushaltsdefizit von 19,4 Milliarden Kronen. Ursprünglich waren für das Jahr 2008 71,3 Milliarden Kronen eingeplant. Aber wie ist so ein gutes Ergebnis zustande gekommen? Der Finanzminister Miroslav Kalousek erklärte, dass die festgelegten Obergrenzen nicht überschritten wurden. Es gibt aber noch eine weitere Erklärung für das Haushaltsergebnis und zwar, dass die erhöhten Steuereinnahmen dazu führten, die Verbraucher mehr eingekauft haben und die Unternehmen größeren Gewinn machten.
Trotz des guten Haushaltsergebnisses muss die Tschechei mit der weltweiten Finanzkrise kämpfen. Aufgrund der Finanzkrise muss die Tschechei die Berechnungsgrundlagen für den Haushaltsentwurf noch einmal überarbeiten. Ein wichtiger Bestandteil ist der Zuwachs des Bruttoinlandsproduktes (BIP). Mit dem Beginn der weltweiten Finanz – und Wirtschaftskrise ist das BIP deutlich zurück gegangen.
Ende des vorherigen Jahres mussten viele Beschäftigte von Betrieben unfreiwilligen Betriebsurlaub antreten und Anfang dieses Jahres konnte die Mehrheit schon in den Betrieb zurückkehren. Nach einer kurzen Phase der Begeisterung seinen Arbeitsplatz wieder zu haben kam für einige eine böse Überraschung. Einige Betriebe mussten wegen Geldmangel schließen. Einigen Arbeitnehmern konnten die Unternehmen nicht einmal die vollen Gehälter auszahlen.
Die Europäische Kommission rechnet in den EU – Staaten mit einem Anstieg von 2 % der Arbeitslosigkeit. Seit Anfang des Jahres gibt es zu viele Arbeitslosen und es können nur wenigen Stellen angeboten werden und besteht keine gute Auswahl. Es wird auch schon nach Lösungen gesucht und eine wäre zum Beispiel eine Umschulung.
Es gab aber auch erfreuliche Nachrichten Anfang 2009. Die Landwirte bemerkten, dass die Regierung ihr Versprechen hält und ihnen eine weitere Milliarde Kronen an staatlichem Zuschuss bewilligt.
Eine weitere gute Nachricht war, das Sportwetten über tschechische Anbieter nun auch über das Internet abgeschlossen werden können. Das war bis jetzt den tschechischen Wettkunden verboten worden.
DruckansichtEmpfehlung versenden

Hotlinezeiten:
Montag - Freitag
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Aufgrund des großen Telefonaufkommens kann es zu Wartezeiten während der Supportzeiten kommen.

Bequemer für Sie ist es, ihre Anfrage über unser Online-Support-Center zu stellen.
www.slc-europe.at
www.slc-europe.bg

 

19 % legal endbesteuert!

Für Steuerpflichtige aus Österreich und Deutschland.